Kaminöfen

     

      

                               

Kaminofen, Schwedenofen, Warmluftofen, Strahlungsofen, Teilspeicherofen, Kleinspeicher- Kaminofen, Systemspeicherofen, Grundofen, Speckstein- Sandstein- Keramik- Verkleidungsöfen, Heizkamine, Kaminbausätze, Kaminkassetten, Heizeinsätze, Wasserführende Öfen, Dauerbrandöfen und Kochherde.

 

Nicht nur diese Begrifflichkeiten sollten bei einem persönlichen Vorortgespräch (bei Ihnen zuhause oder in unserern Ausstellungsräumen) geklärt werden. In jedem Ofen wird Wärme durch Brennstoff freigesetzt. Soviel haben alle gemeinsam. Ob die Wärmewirkung (Strahlung durch Infrarot oder Konfektionsluft) und Wärmeverteilung (mit oder ohne Speicher) mit Ihrem Heizverhalten, den Räumlichkeiten (gute Dämmung oder schlechte Dämmung), der zu beheizende Fläche (m² und m³), dem Luftbedarf des Ofens bei der Verbrennung, den Brandschutzverordnungen, dem Schornsteineigenheiten und Ihren gestellten Ansprüchen übereinstimmt, ist nicht mit jedem Ofen realisierbar. Benötigen Sie einen Raumluftabhängigen oder Raumluftunabhängigen Ofen? Wissen Sie eingentlich was der Begriff "Dauerbrandofen" bedeutet? Welche Anforderungen sind mit der neuen Bundesimmisionsschutzverordnung (BImSchV, 1. und 2. Stufe) einzuhalten. Wollen Sie eher Holz oder Kohle verfeuern; oder beides? U.v.m.

Nicht nur die Optik, auch die Technik spielt eine erhebliche Rolle an Ihrem neuen Ofen. Kurzum, wir beraten Sie gerne!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-